Programm Englischkurse Library  Kontakt James F. Byrnes Dt.-Am. Einrichtungen  LinksHome

Unser Kulturprogramm als pdf-Datei: hier

 

November 2014
Dezember


Aus aktuellem Anlass:
Mittwoch, 5. November, 12.45 – 14.00 Uhr
Neue Herausforderungen für die Weltgemeinschaft: Die aktuelle Situation im Nahen Osten
Referat und Publikumsdiskussion mit Sabrina Fritz, SWR, Washington D.C.
Sabrina Fritz ist seit 2011 USA-Korrespondentin für den SWR in Washington D.C. Vor Ort verfolgte sie Obamas Entwicklung vom Friedenspräsidenten zum "Commander in Chief", der wieder einen Kriegseinsatz führen muss – ausgerechnet erneut im Irak. Wie wird diese Entwicklung in den USA wahrgenommen? Sind dieses Mal die Erfolgsaussichten durch die aktive Beteiligung arabischer Staaten besser? Und kann Präsident Obama sein Versprechen halten: no boots on the ground? – Anmeldung bis 3.11. unter anmeldung@daz.org. – Teilnehmer können sich einen Mittagessensnack mitbringen. – Eintritt 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, DAZ-Mitglieder frei.

Donnerstag, 6. November, 10.30 Uhr
Let’s Read!
Are you interested in reading American literature? Then join our reading group! This time we are going to discuss the movie Stoner by John Williams.

Donnerstag, 6. November, 19.30 Uhr
Die letzte Runde für Obama
Vortrag von Andreas Geldner, Stuttgarter Zeitung
US-Präsident Barack Obama, der einst so viele Erwartungen geweckt hat, geht politisch angeschlagen in die letzte Phase seiner Präsidentschaft. Die Kongresswahlen am 4. November definieren die Rahmenbedingungen für die letzten beiden Jahre seiner Amtszeit. Nach Jahren der ideologischen Blockade gibt es Anzeichen, dass vor allem bei den Republikanern der politische Pragmatismus wieder etwas an Boden gewinnt. Zwei Tage nach den Kongresswahlen wird Andreas Geldner auch einen Blick auf das bald anstehende Rennen um die Präsidentschaftskandidatur werfen. Kann es Hillary Clinton bei den Demokraten schaffen? Kehrt das Kandidatenkarussell von 2012 bei den Republikanern wieder? Andreas Geldner war 2008 – 2012 USA-Korrespondent der Stuttgarter Zeitung. – Mit der vhs stuttgart. – Eintritt 4 Euro, ermäßigt 2 Euro, DAZ-Mitglieder frei.

Samstag, 8. November, 10.00 Uhr
Writers Group Stuttgart
We are writers! Every month we get together to read what we’ve written and to share our writing experiences and ideas with one another. If you’re a writer or interested in writing, contact Lindsey at writerlinz@yahoo.com.

Montag, 10. November, 18.00 Uhr
Transatlantic ArtConneXion
We want to connect with Americans and Germans active in the art scene through this transatlantic art group. All artists, art sellers, buyers, teachers and general art lovers are welcome to attend! Are you interested? If so, please get in touch with Uka Meissner at artnuka@gmail.com.

25 Jahre nach dem Berliner Mauerfall
Montag, 10. November, 19.00 Uhr
Bruce Springsteen: Rocking the Wall
Reading with Erik Kirschbaum, Berlin
Did Bruce Springsteen help tear down the Berlin Wall? American journalist Erik Kirschbaum takes his audience back to Springsteen’s concert in East Berlin on July 19, 1988, when The Boss, live on stage, delivered a courageous speech against the Wall to a record-breaking crowd of more than 300,000 delirious young East Germans full of joy and hope. Erik Kirschbaum spoke to scores of fans and concert organizers on both sides of the Berlin Wall to unearth and develop this fascinating story. With lively, behind-the-scenes details from eyewitness accounts, magazine and newspaper clippings, TV recordings, and even Stasi files, as well as photos and memorabilia, he transports us back in the middle of those heady times shortly before the Berlin Wall fell. – Eintritt 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, DAZ-Mitglieder frei.

Freitag, 14. November, 9.15 Uhr
Quilting Bee: The Baltimore Beauties
Calling all quilting enthusiasts: We are a multilingual, hand-sewing quilting group. Guests are welcome!

Freitag, 14. November, 17.00 Uhr
The Empire Study Group
Join us in a monthly exploration of the United States’ global interests and burdens. Find out about topics and reading material on our website.

Sonntag, 16. November, 11.00 - 19.00 Uhr
vhs Stuttgart, Rotebühlplatz 28
Tag der Kulturen

Wollten Sie schon immer einmal wissen, welche internationalen Vereine in Stuttgart vertreten sind und dabei landestypische Produkte und kulinarische Spezialitäten dieser Nationen kennenlernen? Dann schauen Sie am Tag der Kulturen vorbei! Das DAZ bietet an seinem Stand neben Informationen auch US-amerikanische Leckereien an. – Eintritt frei.

Montag, 17. November, 19.30 Uhr
Restaurant Amadeus, Charlottenplatz 17
Stammtisch TRANSATLANTIK
Join English-speaking people from all over the world who meet once a month for good conversation.

Mittwoch, 19. November, 19.00 Uhr
Café Faust, Geschwister-Scholl-Straße 24c
Pub Quiz for Students
This event is dedicated to a relaxed evening of team-building antics! Soak up the after-hours atmosphere together with your friends, fellow students, instructors and professors. There will be mind-bending quizzes to solve and a variety of prizes to win – it’s not only for brainiacs... Interested? Then meet us at Café Faust at 7 p.m. sharp. – Mit dem Institut für Literaturwissenschaft: Anglistik/Amerikanistik, Universität Stuttgart. – Eintritt frei.

Montag, 24. November, 20.00 Uhr
Zentrum Zinsholz – Café und Kultur, Kirchheimer Straße 123, Ostfildern
Mascha Kaléko – Sie sprechen von mir nur leise
Gedichtabend mit Paula Quast (Rezitation) und Henry Altmann (Kontrabass)

Lyrik scheint vielen als literarische Nische und weiß doch in komprimiertester Weise das ganze Spektrum menschlicher Emotion und Erfahrung wiederzugeben. Mascha Kaléko, die heute als einzige bekannte weibliche Vertreterin der Neuen Sachlichkeit betrachtet wird, brachte in ihren Gedichten eine ganze Welt zum Ausdruck. Mal stimmgewaltig, mal ganz leise präsentiert die Schauspielerin Paula Quast Werke der jüdischen Dichterin und folgt ihren biographischen Stationen von Galizien über Berlin ins New Yorker Exil. In den Kompositionen des Kontrabassisten Henry Altmann schwingen die melancholischen, aber auch die für Kaléko so typischen ironischen Nuancen weiter. – Mit dem Zentrum Zinsholz – Café und Kultur. – Eintritt 8 Euro, ermäßigt 6 Euro.

Donnerstag, 27. November, 18.30 Uhr
Ratskeller Stuttgart, Marktplatz 1, Festsaal Herzog Eberhard 1-3
A Taste of Home – Thanksgiving Dinner

Get cozy with family and friends over a warm American Thanksgiving meal! Besides delicious food, a surprise is waiting for you this year! Organized by the American-German Business Club Stuttgart e.V. and the DAZ in partnership with other English-speaking organizations and businesses in Stuttgart. Price for the dinner (drinks are extra) for AGBC and DAZ members: 32 Euro adult/ 15 Euro child under 14 years; others 37 Euro/15 Euro. Please register the first and last names of all guests at stuttgart@agbc.de and wire the money to the AGBC Stuttgart e.V., BW Bank Stuttgart, IBAN: DE21600501010002361046, with memo/Verwendungszweck “Thanksgiving 2014, X adults, X child” by Nov. 14. Your registration becomes valid only when payment has been received.

 

Dezember 2014

 

Donnerstag, 4. Dezember, 10.30 Uhr
Let’s Read!
Are you interested in reading American literature? Then join our reading group! This time we are going to discuss The Human Comedy by William Saroyan.

Entfällt leider
Freitag, 5. Dezember, 13.00 Uhr
Am I an American? – Bin ich Amerikaner?
Workshop in English and German for German adults with a U.S. citizen parent

After many years of an American military presence in Germany, there are thousands of adult Germans who have a U.S. citizen parent, family ties to the United States and possibly also a claim to U.S. citizenship. This workshop is designed to help these individuals explore methods to locate family members in the United States, learn about U.S. citizenship law and whether they might have a claim to citizenship through a parent, and to bring together German-American “Besatzungskinder” to talk about shared experiences. Please register at FrankfurtPassports@state.gov (deadline Nov. 28) and include “Bin ich Amerikaner?” in the subject line. – Mit dem US-Generalkonsulat Frankfurt/M.

Samstag, 6. Dezember, 10.00 Uhr
Writers Group Stuttgart
We are writers! Every month we get together to read what we’ve written and to share our writing experiences and ideas with one another. If you’re a writer or interested in writing, contact Lindsey at writerlinz@yahoo.com.

Montag, 8. Dezember, 18.00 Uhr
Transatlantic ArtConneXion
We want to connect with Americans and Germans active in the art scene through this transatlantic art group. All artists, art sellers, buyers, teachers and general art lovers are welcome to attend! Are you interested? If so, please get in touch with Uka Meissner at artnuka@gmail.com.

Freitag, 12. Dezember, 9.15 Uhr
Quilting Bee: The Baltimore Beauties
Calling all quilting enthusiasts: We are a multilingual, hand-sewing quilting group. Guests are welcome!

Freitag, 12. Dezember, 17.00 Uhr
The Empire Study Group
Join us in a monthly exploration of the United States’ global interests and burdens. Find out about topics and reading material on our website.

Freitag, 12. Dezember, 18.00
Christmas TGIF und Ausstellungseröffnung: Elvis Presley in Germany
Mit einer Einführung des Kurators Peter Heigl, Nürnberg

Mitten auf dem ersten Höhepunkt seiner Karriere wird Elvis Presley zur Armee einberufen. Er muss 1958 – 60 seine Karriere unterbrechen, um als amerikanischer Soldat seinen Dienst in Deutschland abzuleisten. Die Einberufung wird zu einem neuen Medienrummel genutzt. Die PR-Taktik des Managers: Elvis vom Rebellen mit seinen „unsittlichen“ Hüftbewegungen zum respektablen „All American Boy“ zu machen. Der Verlust der geölten Haartolle zu Gunsten des getrimmten Kurzhaarschnittes zahlt sich aus. Zahlreiche Fotos, BRAVO-Aushangportraits, Filmplakate und Exponate hat der Historiker Peter Heigl für die Ausstellung zusammengestellt, die Elvis‘ Zeit in Deutschland dokumentieren. Im Anschluss: Weihnachtsparty mit Eggnog und Christmas Cookies. – Die Ausstellung ist zu sehen vom 16. Dezember bis 27. Februar, Di. – Fr. 9 – 13 und 14 – 17 Uhr. – Eintritt frei.

Sonntag, 14. Dezember, 17.00 Uhr
Leonhardskirche Stuttgart, Leonhardsplatz 26
Christmas Concert: The Traditional Festival of 9 Lessons and Carols

Come and celebrate – the People of St. Catherine’s Anglican Church in Stuttgart welcome and invite all members and friends of the DAZ to attend this special seasonal service. Through the reading of prophetic scripture lessons, the offering of prayers, and the singing of Christmas carols, this liturgy will warm the heart and inspire the soul. It is open for people of all faiths, or none. – Mit der Kirchengemeinde St. Catherine’s. – Eintritt frei.

Montag, 15. Dezember, 19.30 Uhr
Restaurant Amadeus, Charlottenplatz 17
Stammtisch TRANSATLANTIK
Join English-speaking people from all over the world who meet once a month for good conversation.

 

 

Öffnungszeiten der Informationsabteilung:
Di. - Fr. 9- 13 Uhr/ 14 - 17 Uhr (im August geschlossen)
The Institute is open to the public:
Tuesday - Friday 9 am - 1 pm / 2 - 5pm (in August closed)
In englisch angekündigte Veranstaltungen werden in englischer Sprache gehalten.
Program events announced in English are conducted in English.
Gruppen, die zu Veranstaltungen kommen wollen, bitten wir um Voranmeldung. Tel.: 0711 / 22 81 80 We ask that groups call us to make reservations.
Tel.: 0711 / 22 81 80

Unsere Kulturprogramme als pdf-Datei: April - Juli 13

Programm Archiv:
Jan. - März 13 



Fahrplanauskunft des VVS


top

Das Deutsch-Amerikanische Zentrum/James-F.-Byrnes-Institut e.V. wird gefördert durch das
Land Baden-Württemberg und die Landeshauptstadt